Info für Presse und Rezensenten

Wir freuen uns, wenn Sie als Pressevertreter bei uns ein kostenfreies Rezensionsexemplar zu einem unserer Titel bestellen. Schreiben Sie einfach an:

presse@storyhouseverlag.de

 

Elektronische Rezensionsexemplare (PDF oder eBook)

Auf Wunsch stellen wir auch Rezensionsexemplare als PDF-Datei zur Verfügung UND wir bieten zusätzlich einen innovativen eBook-Renzensionsservice:

Sie erhalten von uns einen komplett eingerichteten eBook-Reader für Ihre Rezension geliehen. Wir nennen das Ready-to-Go Service!

Sie brauchen nichts weiter zu tun, als einzuschalten und zu lesen. Lassen Sie sich bis zu 30 Tagen Zeit. Danach schicken Sie das Gerät wieder an uns zurück. Im beiliegenden, geplosterten und frankierten Rückumschlag, ohne Aufwand und Kosten für Sie.

Bei Interesse schreiben Sie einfach an:

kindle@storyhouseverlag.de

 

 

Nutzungsbedingungen:

  • Teilnahmeberechtigt sind Rezensenten von Zeitungen, Zeitschriften, Online-Medien der Publikumsverlage und Rundfunk/TV
  • Sie teilen uns einen Titel aus unserem Programm mit, den Sie gerne auf dem Kindle lesen/rezensieren möchten!
  • Mit ihrem Servicewunsch geben Sie uns bitte eine postalische Lieferadresse und eine Mail-Adresse an. Mit der schriftlichen Übermittlung ihres Servicewunsches (per Mail oder per Fax) akzeptieren Sie die auf dieser Seite genannten Nutzungsbedingungen.
  • Wir prüfen die Verfügbarkeit eines freien Leihgeräts, installieren den Titel, laden das Gerät auf, informieren Sie per Mail und senden Ihnen den Reader per Post zu.
  • Wir fügen der Sendung einen fertig adressierten & frankierten Rückumschlag bei, in dem Sie das Gerät nach Ablauf der Leihfrist bequem und kostenfrei an uns zurücksenden.
  • Die Leihfrist beträgt grundsätzlich 30 Kalendertage. Nach gegenseitiger Absprache ist eine Verlängerung im Einzelfall möglich. Nach Absprache ist es im Einzelfall möglich, auch mehrere Titel vor dem Versand auf einen Reader zu spielen.
  • Der Reader und die aufgespielten Bücher verbleiben im Eigentum des Storyhouse Verlages und sind nach Ablauf der Leihfrist wieder zurückzugeben.

 

Stand: Januar 2017. Mit der Nutzung des Rezensionsservices erkennt der Rezensent die o.g. Bedingungen an.